Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Am Dorfteich 13

31535 Neustadt


Schießen Erwachsene

am Dienstag um

20.00 Uhr

Am Freitag  um

19.30 Uhr

 

Schießen Jugend

Am Dienstag um

17.30 Uhr

Wir waren beim Bürgerschützenverein in Helstorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schützendamen schießen ihre Pokale aus

-----------------------------------------------------------------

Fotov.l.:  Gertraude Schmidt, Susanne Reuter , Grit HennigFotov.l.: Gertraude Schmidt, Susanne Reuter , Grit HennigBordenau: Auch in diesem Jahr trafen sich die Bordenauer Schützendamen,

um ihre jährlichen Pokale auszuschießen.

Für  Damenleiterin Grit Hennig lief es in diesem Jahr besonders gut,

sie gewann den Maaß und den Löffelholz Pokal.

Der Drangmeister-Pokal ging an Gertraude Schmidt und den

Münkel-Pokal sicherte sich Susanne Reuter,

die erst vor kurzem in den Verein eingetreten ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

              Die Schützenkönige und der Bürgerkönig 2019

Siegerehrung der 1. Kompanie nach dem Pokalschießen
-------------------------------------------------------------------------------------
Fotov.l.: Sven Schwarzer, Renate Drangmeister, Nico Ritter , Frank Ritter , Thorben GoemannFotov.l.: Sven Schwarzer, Renate Drangmeister, Nico Ritter , Frank Ritter , Thorben GoemannBordenau: Gegenüber des letzten Jahres wurde bei der Siegerehrung am Abend
der 1. Kompanie, bei der Pokalverleihung diesmal  nicht nur an Familie Schwarzer,
diese übergeben.Nur der Kompanie-Pokal konnte durch Sven Schwarzer verteidigt
werden, den Deeke-Pokal holte sich Frank Ritter, über den Bruck-Pokal freute sich
Renate Drangmeister und der Thies-Pokal holte sich zum ersten Mal Thorben Goemann.
Auch in der Jugend wurde ein Pokal ausgeschossen, hier setzte sich NIco Ritter durch,
er bekam als Preis aber einen Gutschein von Kompanieführer Günther Schwarzer überreicht.

 

 

 

Frank Ritter und Julian Reddert gewinnen beim Eierpreisschießen
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Bordenau: Beim diesjährigen Eierpreisschießen des Schützenverein Bordenau konnte sich bei den Erwachsenen, nach einem harten Stechen, in einem 26 Teilnehmer Feld, am Ende Frank Ritter durchsetzen. Es folgten auf den weiteren Plätzen Grit Hennig und Rötger Quincke.
Bei der Jugend war es genauso spannend, am Ende setzte sich, bei 9 Teilnehmern, mit 159,3 Ring sehr knapp Julian Reddert
vor Laura Stolte mit 159,2 Ring und dem Drittplatzierten Nico Ritter mit 157,1 Ring durch. Für alle gab es bei Siegerehrung natürlich Eier und für die Jugend noch etwas Süßes dazu.

 

 

Gerd  Büsing  neuer  Winterkönig 2019

--------------------------------------------------------------------

Foto v.l.: Alexander Maaß, Gerd  Büsing, Klaus ScharnhorstFoto v.l.: Alexander Maaß, Gerd Büsing, Klaus ScharnhorstBordenau: Beim alljährlichen Wettbewerb des Schützenvereins um den Winterkönig, konnte Gerd Büsing nach 2016, zum zweiten Mal diesen Titel erringen.

In einem Teilnehmerfeld von insgesamt 18 Personen, durfte mit dem Kleinkalibergewehr nur ein Schuss abgegeben werden, der in die Wertung kam. So setzte sich Sieger Gerd Büsing mit einer 10,8 auf den ersten Platz durch und ließ Alexander Maaß mit einer 10,6 , sowie Klaus  Scharnhorst ebenfalls 10,6,aber mit einem schlechteren Teiler, hinter sich.

Monika Schwarzer gewinnt Seniorenpokal

----------------------------------------------

                                  

                                        

 

 

   Bordenau: Auch beim diesjährigen Wettbewerb "Seniorenpokalschießen mit dem Kleinkalibergewehr" im Schützenverein Bordenau setzte sich wieder eine Frau durch..  Monika Schwarzer gewann das Preisschießen der über 56jährigen.  Insgesamt nahmen 10 Mitglieder teil, im entscheidenden Finale setzte sich Monika Schwarzer treffsicher gegen ihren Mann Günther durch und löste damit Vorjahressiegerin Renate Drangmeister ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alte und Neue Vorstandsmitglieder

 

Stolte Pokal

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Fotov.l. : Alexander Maaß , Hannelore ScharnhorstFotov.l. : Alexander Maaß , Hannelore ScharnhorstBordenau: Beim ersten internen Pokalschießen in diesem Jahr, um den Stolte-Pokal,
setzte sich von 11 Teilnehmern ,mit Hannelore Scharnhorst, zum ersten Mal in diesem
Wettbewerb mit dem Kleinkalibergewehr ,eine Schützin durch.
Sie konnte im Stechen noch Vorjahressieger  Alexander Maaß hinter sich lassen und freute sich am Ende sehr über den Pokalgewinn.